Wenn es die Umstände erfordern, führen wir auch Hausbesuche durch. Bedenken Sie aber bitte, dass alle notwendigen Untersuchungen in der Praxis sehr viel gründlicher und umfassender durchgeführt werden können.

Bitte melden Sie Hausbesuche möglichst frühzeitig an. Dabei sind folgende Angaben sehr wichtig, um die Dringlichkeit richtig einschätzen zu können:

  • Welche Beschwerden bestehen und seit wann?
  • Was haben Sie bereits selbst unternommen?
  • Wie haben sich die Beschwerden daraufhin geändert?
  • War schon ein anderer Arzt oder Ärztin (z. B. der ärztliche Notdienst) bei Ihnen?
  • Wenn ja, was hat er/sie gesagt bzw. getan?

Bitte geben Sie auch eine möglichst genaue Beschreibung der Wohnlage z. B. Etage, Zugang u.ä. an.